Archiv der Kategorie: Spiekeroog

Schifffahrt wegen Eisgangs eingestellt!

Aufgrund des starken Eisgangs wird der Fährverkehr zwischen Neuharlingersiel und Spiekeroog bis auf weiteres eingestellt.

Das Fährschiff „Spiekeroog II“ ist am 07.02.2012 zu einer Fahrt von der Insel an das Festland gestartet. Die Überfahrt musste aber nach zwei Drittel der Strecke aufgrund des starken Eisgangs abgebrochen werden. Das Schiff konnte wenden und steuerte den Heimathafen Spiekeroog an. Die 35 Passagiere an Bord müssen nun zunächst auf der Insel bleiben, da Spiekeroog, im Gegensatz zu allen anderen ostfriesischen Inseln, keinen Flughafen hat.

Die Gemeinde Spiekeroog und die Nordseebad Spiekeroog GmbH bieten einen Ersatzflugverkehr mit einem Hubschrauber an. Hubschrauberflüge sind für den morgigen Mittwochvormittag und für den kommenden Freitag geplant. Die genauen Uhrzeiten erfahren Sie unter der unten genannten Service-Telefonnummer. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Es wird um frühzeitige Anmeldung gebeten, da nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung stehen. Liegen keine Anmeldungen vor, findet der Flug nicht statt.

Pro Person werden für einen Flug Spiekeroog-Neuharlingersiel, oder in umgekehrter Richtung, 70,00 Euro berechnet. Der gleiche Preis gilt für Reisetaschen und Reisekoffer, mit Ausnahme von kleinem Handgepäck.

Es wurden Service-Telefonnummern eingerichtet, unter denen auch die Sitzplatzbuchung für den Hubschrauber vorzunehmen sind:

0 49 76 / 91 93-1 12 (montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr)
oder
0 49 76 / 91 93-4 08 (montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr)